Leistungen

 

Das pädagogischen AFS-Computertestverfahren wird verwendet, um eine eventuell vorliegenden

Legasthenie/LRS oder Dyskalkulie/Rechenschwäche festzustellen und zu kategorisieren. Die Dauer dieses Tests beträgt ca. 60 Minuten.

 

Nach Auswertung des Tests und einem ausführlichen Anamnesegespräch mit den Eltern wird ein pädagogisches Gutachten erstellt. Darüber hinaus werden Empfehlungen für die weitere Vorgehensweise abgegeben.

 

Ein spezieller Trainingsplan wird für das Kind erstellt und regelmäßig den individuellen Fortschritten entsprechend adaptiert. Den Eltern werden laufend Materialien zum Üben mit dem Kind zur Verfügung gestellt.

 

Um gute Ergebnisse zu erzielen, sollte ein Mal pro Woche ein Trainingstermin mit dem Kind  stattfinden. Besonders wichtig ist es, dass die erarbeitete Wochenaufgabe auch zuhause geübt wird. 

 

 

AFS Computertestung, Anamnesegespräch, Auswertung und Gutachten, Trainingsvorschlag

                                                                            

€ 99,00

 

Trainingsstunde (60 min), individueller Trainingsplan und Übungsmaterial für Zuhause    

 

€ 45,00

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Legasthenie & Dyskalkulie